Massagekurse

BALANCE UND WACHSTUM

Massieren lernen

Massage- und Urlaubswochenende im Erzgebirge

An diesem Wochenende erwerben Sie Kenntnisse und Fertigkeiten für eine Entspannungsmassage und dürfen relaxen und genießen. Eine wunderbare Möglichkeit eine intensive Zeit mit achtsamer und liebevoller Berührung zu erleben, was im Alltagsstress leider oft zu kurz kommt. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Im Massage Kurs in Voigtsdorf massieren wir am Lehmofen oder im Garten auf der Terrasse. Um mehr in unsere Mitte zu kommen, uns bewusster wahrzunehmen und einfühlend beim Ausüben der Massagegriffe zu sein, nutzen wir am Morgen die aktive Meditation, QiGong oder Yoga.
Die Mahlzeiten nehmen wir gemeinsam am Lehmofen oder im idyllischen Garten mit Blick auf den Teich, die Hirsche und die Weite des schönen Erzgebirges ein. Am Mittag lassen wir uns mit vegetarischer Kost verwöhnen. Danach besteht die Möglichkeit einer Mittagsruhe, auf der Wiese unter den Bäumen oder eines Spazierganges. Nach dem Vesper geht es weiter mit Massage. Jetzt kann der genießen, der zuerst massiert hat. Nach dem Abendbrot besteht die Möglichkeit des Relaxens bei einem Gläschen Wein am Lagerfeuer oder in der Sauna. Menschen, die an diesem Ort an einem Massagekurs teilgenommen haben, sagen oft: „Hier ist es wie im Paradies. Ich fühle mich, wie nach einem Urlaub.“ Nach dem Wochenende können Sie diese Massage bei Wunsch nach Entspannung, Energielosigkeit, Anspannung im Körper, Stress oder Abschalten wollen, selbständig anwenden. Danach fühlen Sie sich besser in Ihrem Körper und gehen achtsamer mit sich um. Geheimtipp für Paare.

 

Kurs Core Integration

Kernintegration ist eine tiefe Körperarbeit.
Sie stellt den natürlichen, harmonischen Status des Körpers wieder her durch tiefe bis ins Gewebe reichende Körperarbeit, Streckung und Gelenkmobilisierung. Mehr zu Core Integration finden Sie hier.
Sie erlernen Grundtechniken der Core Integration mit Yogadehnungen auf der Liege. Weitere wichtige Punkte sind Atemtechnik, Arbeit mit Präsenz und Körpergewicht, Körperhaltung und Kommunikation.
Seien Sie neugierig auf die praktische Erfahrung in der Arbeit. Wir nutzen aktive Meditationen, da wir mit Sensibilität und Achtsamkeit arbeiten. Am Ende sind Sie in der Lage anzuwenden, was Sie gelernt haben.

 

Massagetag zum Entspannen und Wohlfühlen

Sie lernen besonders effektive Griffe über die Demonstration und das selbständige Üben je nach Thema des Massagetages an Rücken, Nacken, Schultern, Armen, Händen, Kopf oder Beinen und Füßen kennen. Entdecken Sie selbst, welche Griffe Ihrem Körper besonders gut tun. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.
Nach diesem Tag können Sie selbständig eine wohltuende Rücken, Nacken, Hand-, Kopfmassage bzw. Bein- und Fußmassage geben oder sich gegenseitig jederzeit Entspannung schenken.


Massage in der Seitlage

„Geben und Nehmen“- Sich beziehen
„Die Umwelt und ich“ Heute geht es um Schulter, Arme, Hände, Brustkorb, Hüftmuskulatur und die Psychosomatik, Mögliche Themen: Selbstmotivierung, Selbstverantwortung, Kann ich mich offen und ehrlich abgrenzen? Kann ich um Hilfe bitten, wenn ich sie brauche? Kann ich Hilfestellung geben, wenn andere sie brauchen? Weiterbildung… Die Seitlage ist zu Empfehlen für Menschen mit Schulter- und Beckenproblemen, großer Brust, viel Bauch, für Schwangere, für Menschen die nicht gern auf dem Bauch liegen und für viele ein entspannteres Liegen.

 

Ayurvedic Yoga Massage AYM 1. Teil

Bodenmassage mit Händen und Füßen nach Meisterin Kusum Modak.
Die Ayurvedic Yoga Massage ist eine auf Yoga basierende Form der Körperarbeit. Mehr zu AYM finden Sie hier.
Traditionell arbeiten wir am Boden auf einer Matte. Der 1. Teil beinhaltet Grundtechniken der AYM an Rücken, Nacken, Schulterblättern, Armen, Beinen und Fußgelenken. Sie erlernen Yogadehnungen der AYM in der Bauchlage und im Sitzen sowie die abschließende Kopf- und Gesichtsmassage. Weitere wichtige Punkte sind Atemtechnik, Arbeit mit Präsenz und Körpergewicht, Körperhaltung, Kommunikation und Meditation. Sie erhalten ein ausführliches Skript.

 

Ayurvedic Yoga Massage AYM 2. Teil

Der 2. Teil beinhaltet Wiederholung und weitere aufbauende Grundtechniken der AYM an Beinen, Knien, Füßen, am Oberkörper vorn, am Bauch und den Armen sowie dem Nacken.  Sie erlernen weitere Yogadehnungen der AYM in Bauch- und Rückenlage. Weitere wichtige Punkte sind die Atemtechnik, Arbeit mit Präsenz und Körpergewicht, Körperhaltung, Kommunikation und Meditation. Der Neueinstieg ist ebenso möglich, wenn zu einem späteren Zeitpunkt der 1. Teil  absolviert wird. Sie erhalten ein ausführliches Skript

 

Möchten Sie weitere Informationen oder haben Sie zu den Kursen Fragen?
Senden Sie mir eine E-Mail an heera@qigong-massage.de
oder rufen Sie mich an unter 0371/91 88 88 35 bzw. 0162/2 77 83 93

Nach oben