Ayurvedic Yoga Massage

Bodenmassage mit Händen und Füßen
Die Ayurvedic Yoga Massage ist eine auf Yoga basierende Form der Körperarbeit.
Sie ist eine übergreifende Kombination aus tiefer Bindegewebsmassage, Muskelentspannung und auf Yoga basierenden Dehnübungen. In Verbindung mit der synchronisierten Atmung wird der Körper geöffnet. Schichtweise werden Spannungen abgestreift.

Arbeit am Schulterblatt

Diese einzigartigen Anwendungen von großflächigen Ausstreichungen, Berührungen, Streckungen, Dehnungen, Lockerungen sowie ein gezieltes Bearbeiten der Muskeln in allen möglichen Positionen werden sowohl mit den Händen als auch den Füßen unter Verwendung von Pflanzenöl (z.B. Sesamöl) und ayurvedischem Vakandpuder durchgeführt.
Die Ganzkörpermassage beginnt mit einer Reihe von sanften Streichungen, gefolgt von tiefer Bindegewebsmassage. Anschließend werden die Muskeln und Bänder im Schulter-, Nacken-, Brust und Rückenbereich sowie um Hüfte und Becken mit auf Yoga basierenden Dehnungen gelockert. Den Abschluss bildet eine entspannende Kopfmassage.
Diese Massage empfehle ich denen, die eine tiefes Bearbeiten der Muskulatur lieben und neugierig sind, wie sich eine Massage mit den Füßen anfühlt. Menschen, die sich Ihre Beweglichkeit erhalten bzw. verbessern möchten, kommen regelmäßig. Nach der Massage ist der Körper entspannt und die Atmung harmonischer. Oft wird mir ein Gefühl von Leichtigkeit beschrieben. Mit der Arbeit halten wir Vata, Kafa und Pita in Harmonie.
Klienten sagen: „Ich habe mich schon die ganze Zeit darauf gefreut.“

Zurück zur Übersicht